VPN Anbietervergleich

Preise, Leistungen und Geschwindigkeiten im Vergleich - Wir helfen Ihnen den besten VPN-Anbieter auszuwählen
VPN-Anbieter SwissVPN

SwissVPN

SwissVPN wurde bereits im Jahr 2000 gegründet und ist sehr schnell und einfach einzurichten. Es gibt nur ein Account-Paket, das alle Leistungen und Funktionen einschließt und immer 6 CHF (ca. 5 Euro) pro Monat kostet.

Zur Anmeldung wählt man einfach aus, ob man per Kreditkarte oder PayPal zahlen möchte, bestimmt eine Laufzeit von 1 bis 12 Monaten und gibt eine E-Mail-Adresse an, zu der dann direkt nach Bezahlung die Zugangsdaten geschickt werden.

Leider bietet SwissVPN nur VPN-Server in der Schweiz, d.h. man kann über den Dienst keine IP-Adressen anderer Länder bekommen, um zum Beispiel Amerikanische Serien über Hulu, Netflix, etc. zu streamen. Auch Zattoo ist bereits seit Februar 2008 nicht mehr über SwissVPN nutzbar, da die IP-Adressen von SwissVPN gesperrt wurden.

Daher ist SwissVPN vor allem zur Umgehung der Internetzensur, Entsperren von Webseiten wie Facebook, Twitter, etc. oder anonymen und sichererem Surfen geeignet.

  • Preis 70%
  • Leistung 60%
VPN-Anbieter Suissl

Suissl

Suissl bietet neben VPN-Servern in der Schweiz auch noch amerikanische IP-Adressen und ist sowohl für das TV-Streaming über Zattoo und Teleboy als auch über Hulu und Netflix geeignet. Das Preismodell ist sehr einfach, alle 3 Pakete bieten unbegrenztes Datenvolumen und unterscheiden sich nur in den verfügbaren VPN-Protokollen (PPTP oder OpenVPN) sowie der maximalen Übertragungsgeschwindigkeit.

Die günstigsten Pakete „Easy“ und „Mobile“ kosten beide 5 Euro pro Monat und bieten auf 2 Mbit/s Geschwindigkeit begrenzten Zugang für ein Endgerät, „Easy“ über OpenVPN (256bit AES Verschlüsselung) und „Mobile“ über PPTP (128bit Verschlüsselung).

Das „Pro“ Paket kostet 10 Euro pro Monat, bietet sowohl Zugang über OpenVPN als auch über PPTP und hat keine Beschränkung der Geschwindigkeit. Außerdem können zwei Endgeräte gleichzeitig mit einem Account genutzt werden, was durch den doppelten Preis aber dem Kauf von zwei Accounts gleichkommt.

Leider bietet Suissl keine Geld-Zurück-Garantie.

  • Preis 50%
  • Leistung 60%
PrivateInternetAccess

Private Internet Access

Private Internet Access bietet einen der günstigsten VPN-Zugänge auf dem gesamten Markt und verspricht darüber hinaus keine Traffic Logs oder Nutzungsdaten zu speichern. Außerdem kann ein Account für bis zu 5 Endgeräte gleichzeitig genutzt werden!

Ein Jahreszugang kostet nur 39,95 US-Dollar, also umgerechnet lediglich 3,33 US-Dollar pro Monat. Möchte man den Service erst mal Testen, kann man auch einen Zugang für einen Monat wählen, der 6,95 US-Dollar kostet.

Unabhängig von der Laufzeit bekommt man Zugang zu über 1000 VPN-Gateways in 10 Ländern und kann sich frei nach Wunsch über PPTP, OpenVPN, IPSEC/L2TP oder auch nur über einen SOCKS5 (Proxy) verbinden.

Zur einfacheren Nutzung und bequemeren Wechseln der Server gibt es kostenlose Software Clients für Windows und Mac OS X.

Neukunden sind außerdem durch eine 7 Tage Geld-Zurück-Garantie geschützt und können bei Unzufriedenheit den vollen Kaufpreis zurückfordern.

  • Preis 100%
  • Leistung 100%